Das neue Two15

Mit einem neuen Downhill-Bike geht CUBE in die Saison 2021. Das bei Bikepark-Enthusiasten beliebte Two15 wurde komplett überarbeitet und ist nun sowohl mit Aluminium- als auch mit Carbonrahmen erhältlich. Die beiden Carbon-Varianten Two15 HPC SLT und SL setzen auf 29 Zoll Laufräder, die mit Alurahmen ausgestatteten Two15 Pro und Two15 Race haben 27,5 Zoll Laufräder verbaut.

Alle vier Modelle haben einen Federweg von 200mm und eine Viergelenk-Hinterbau mit Carbon-Umlenker und einem stehend vor dem Sitzrohr gelagerten Stahlfeder-Dämpfer.

Das Carbon-Bike mit seinem progressiven Hinterbau und einer potenten Geometrie wird bereits von der CUBE Global Squad um den erst vor wenigen Tagen erneut zum deutschen Meister gekürten Max Hertenstern genutzt. Wesentlich kompakter im Bikepark präsentieren sich die beiden Alu-Versionen durch seine kompakteren und dadurch wendigeren Abmessungen.

Preislich liegen die Bikes zwischen 2.499 und 5.999 Euro. Alle Modelle sind in den Rahmenvarianten M, L und XL erhältlich und zählen zur Einsatzkategorie 6.